Artikel mit dem Tag "Pfad des Patanjali"



Yoga · 16. Februar 2020
Wenn das Jahr beginnt, haben wir meistens viel um die Ohren. Der perfekte Zeitpunkte, um sich einen Moment Ruhe zu gönnen. Das habe ich als guten Anlass gesehen, um Dhyana (=Meditation) als siebte Stufe im Pfad des Patanjali genauer zu betrachten. 😉

Yoga · 06. Januar 2020
Es ist mal wieder an der Zeit eine Stufe des Pfad des Patanjali näher unter die Lupe zu nehmen. Heute ist Dharana (=Konzentration) dran. Für mich eine der Stufen, die auch in unserem Alltag eine wichtige Rolle spielt.

Yoga · 20. September 2019
Heute mich ich euch die 5. Stufe des Pfad des Patanjali vorstellen: Pratyahara - den Rückzug der Sinne. Ich weiß, das klingt jetzt schon wieder sehr anstrengend aber vielleicht ist diese Stufe alltagstauglicher als du vermutest. 😉

Yoga · 04. August 2019
Es ist mal wieder an der Zeit für die nächste Stufe des Pfad des Patanjali und deren Bedeutung unter die Lupe zu nehmen. Nach Yama, Niyama und Asana ist dieser Blogbeitrag Pranyama, der 4. Stufe, gewidmet.

Yoga · 03. Mai 2019
Ich finde, es ist mal wieder an der Zeit für eine weitere Stufe des Pfad des Patanjali. Und fast schon absehbar 😉 ist nach Yama und Niyama jetzt jetzt Asana an der Reihe.

Yoga · 17. März 2019
Im Alltag gibt es oft so viele Dinge, die uns wichtig sind, dass wir bei zeitlichen Engpässen als erstes an uns selbst sparen. Dadurch geraten die ersten beiden Stufen des Pfades des Patanjali in ein gewaltiges Ungleichgewicht.

Yoga · 17. Februar 2019
Vor ein paar Wochen habe ich hier im Blog einen groben Überblick über den Pfad des Patanjali gegeben. In diesem Beitrag möchte ich mir jetzt immer die erste Stufe - Yama - etwas genauer unter die Lupe nehmen. 🕵️‍♀️

Yoga · 27. Januar 2019
Wer Yoga praktiziert, kommt früher oder später nicht am 8-gliedrigen Pfad des Patanjali vorbei. Er ist für Yogis sowas wie die 10 Gebote. 😉 Aber was steckt eigentlich genau dahinter?